UQRU8933_edited.jpg
PKPY6170%20(1)_edited.jpg
VZYA1566.JPG
 

Unsere Philosophie

Motorsport ist einer der kostenintensivsten Sportarten. Wir möchten jungen Talenten trotzdem die Möglichkeit geben ihr Talent zu beweisen, ohne direkt in der WSK oder bei der FIA an den Start gehen zu müssen. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Effizienz-Faktor, im Bezug von Kosten zum Nutzen, so hoch wie nur möglich zu gestalten. Die Chancen beruflichen Motorsport nach der Karriere im Langstrecken Kartsport oder kostengünstigeren Kartserien wie z.B. der ADAC Kart Masters oder dem WAKC betreiben zu können, sehen wir ähnlich hoch wie nach einer Karriere bei der WSK oder FIA. Passende Beispiele für den Aufstieg von dem kostengünstigeren Kartsport über den  Automobil-Tourenwagensport, z.B. der VLN, bis hin zum Beruf  Rennfahrer sind beispielsweise Manuel Metzger (AMG Performance Fahrer), Nico Bastian (Rennfahrer/Instruktor für AMG) und Chris Brück (Rennfahrer/Instruktor). Trotzdem möchten wir unseren Kunden das Maximale an professionellen Service im Bezug auf Datenanalyse mit einem Ingenieur, Fitnessarbeit und Fahrertraining bieten.

 
85FB0146-F586-4B19-B913-6FC6D087A06F_edi

Unsere Fahrer

VYQE3405 (1).JPG

Einsatzgebiete

Termine 2020

German Team Championship

12h Cheb

Termin: 18./19. April 2020

1000km Rennen Oppenrod
Termin: 30./31. Mai 2020

12h Mülsen
Termin: 27./28. Juni 2020

Super Race Weekend Wittgenborn
Termin: 1./2. August 2020

Bavarian 24h Wackersdorf
Termin: 12./13. September 2020

12h Liedolsheim
Termin: 10./11. Oktober 2020